Eintauchen in die »Waldbadewanne«

Nehmen Sie sich mal Zeit für sich und tauchen Sie ein in die beruhigend stille Welt des Waldes.
Wir schalten die Außenwelt mit all ihrem ständigen Aufmerksamkeitsfordern einfach ab, das Handy kommt in eine gut verschlossene Schatzkiste. Nun sind wir wirklich in der Stille angekommen.
Wir fühlen Gras, Moos und Fels unter den nackten Füßen, wenn wir ein Stück weit barfuß gehen.
Wir balancieren auf unserem ganz eigenen Baumwipfelpfad - niemand sonst kann ihn sehen oder begehen!
Wir schließen die Augen und nehmen Düfte wahr: Erde, Rinde, Kräuter, Luft.
Wir lauschen den Geräuschen des Waldes - dazu gehen wir in einen stillen Winkel abseits des Felsenmeeres.
Und wir werden unseren ganz persönlichen Baum zum Freund gewinnen.
Das Beste kommt zum Schluß: ein Picknick schmeckt am allerbesten, wenn die Vögel dazu zwitschern! Dazu werden Sie erfahren, wie denn der Apfel überhaupt seinen Namen bekam - dafür sind nämlich die beiden Riesen vom Felsenmeer verantwortlich.

Termin bitte frühzeitig planen! Buchungswünsche per Koboldpost, Dauer 90 Minuten, Kosten 150 Euro für maximal 15 Personen. Für das Picknick bringen alle ihre eigene Brotschachtel mit, so bekommen Sie genau das, was Sie am liebsten mögen, ohne Angst vor Allergien, Gluten, Laktose und ähnlichem. Ein kleiner Tipp: am allerbesten schmeckt ein dick geschmiertes Butterbrot! Von mir bekommen Sie einen saftigen Odenwälder Apfel dazu.