Wichtige Änderungen Sommer 2021

Ich führe ab 2021 keine Felsenmeertouren und -Schatzsuchen mehr durch.
Die Inhalte der Seiten "Felsenmeer" und "Geschichtenzettelkasten" werden ab Herbst 2021 auf www.dblt.de zu finden sein, neben vielen weiteren interessanten Beiträgen.

Odenwaldweite Lärmfeuer 2022:
2020 und 2021 ist diese Veranstaltung aufgrund der Pandemie ausgefallen. Da die ca. 25 Veranstalter jeweils mehrere Monate Vorlauf benötigen um alles zu organisieren, werden wir im Oktober 2021 gemeinsam entscheiden ob die Veranstaltung am letzten Samstag der Winterzeit 2022 stattfindet. Informationen hierzu finden Sie ab September 2021 auf www.dblt.de.

Führungen gibt es im Felsenmeer-Informationszentrum Tel. 06254-940160

Ich erzähle euch nichts Langweiliges über Steine, ich erzähle was die Steine erlebt haben!

Hier können Sie bestellen!

Bitte Ihre Bestellung an kieselbart@dblt.de senden, zum Preis kommen Versandkosten in Höhe von 2 Euro dazu.

ZDF-Filmbeitrag über das Felsenmeer

Indian Summer im Odenwald: ZDF Länderspiegel vom 24.10.2020 - ein Erlebnisbericht

Corona-Video

Kieselbarts Apfelgeschichte: Video aus dem heimischen Garten

Besuchen Sie Kieselbart auf dem youtube-Kanal! Hier gibt es Geschichten und Lustiges für verregnete Tage - oder wenn wir wegen Corona zuhause bleiben müssen...

In Corona-Zeiten: Entdeckungen und Ideen für die Familien-Auszeit, persönliche Geschichten und Tipps zum lokalen und digitalen Leben und Arbeiten https://www.ringelreih-magazin.de . Weitere Ideen hier: Ausflugstipps und Freizeit! Oder lesen Sie unter »Brandneues« spannende Geschichten!

Meine Corona-Regeln für Gruppen im Felsenmeer

Zugang Felsenmeer

Aktuell ist das Felsenmeer sonntags stark überlastet, die Parkplätze sind früh voll und in den Wohnstraßen wird abgeschleppt. Es gibt daher sonntags keine Führungen mit Kieselbart!

Bei Sturm bzw. starkem Wind sollte man den Wald meiden, also auch das Felsenmeer. Hier treten teils überraschend starke Böen auf.

Baumfällarbeiten abgeschlossen: Nach Mitteilung des Revierförsters Dirk Dins sind die Einschlagsarbeiten im Felsenmeer abgeschlossen, die Pfade und Wege freigeräumt und wieder gefahrlos begehbar. (Stand Dez. 2019)

Baustellen-Infos

Aktuell gibt es keine Baustellen oder Umleitungen, für die Sie mehr Zeit einplanen müssen.

Ich erzähle Euch nichts Langweiliges über Steine
- ich erzähle was die Steine erlebt haben!