Wegbeschreibung zum Hexenhäuschen

Den Weg zum Hexenhäuschen findet ihr so:

Sie starten ab Parkplatz Römersteine in Beedenkirchen 15 Minuten vor der vereinbarten Zeit.

Wenn Sie von Reichenbach aus die L 3098 Richtung Seeheim-Jugenheim fahren, ist der Parkplatz auf der Kuppe vor Beedenkirchen links. Dort schauen Sie bitte auf die Holztafel mit dem Wegeplan. Sie haben zunächst alleine ca. 10-15 Minuten bis zum Hexenhaus, wo Kobold Kieselbart auftaucht. Es gibt hier den Rundweg Nr. 5 nach rechts, das ist der Falsche. Der Rundweg Nr. 4 hat einen linken Weg leicht bergab und einen Weg in der Mitte, hier steht auch das Schild "Felsenmeer". Dieser ist der Richtige, siehe Foto unten.  Folgen Sie der gelben Markierung 4 auf diesem Weg in der Mitte, dann sehen Sie das Dach des Hexenhauses schon bald durch die Bäume schimmern. Ihre oben angegebene Startzeit gilt für das Hexenhaus, also bitte 15 Minuten früher am Parkplatz losgehen...
Bitte geben Sie NICHT "Felsenmeer" ins Navi ein, dann kommen Sie zum falschen Parkplatz. Der Parkplatz heißt "Römersteine" im Ortsteil Lautertal-Beedenkirchen, damit kommen Sie zum richtigen Platz.

Bei unseren Angeboten im Felsenmeer muß nicht geklettert werden, alles ist über Wege und Treppen erreichbar. Das Klettern kann außerhalb unserer Angebote stattfinden.

Es ist immer empfehlenswert sich zwei Tage vorher anzumelden, sonst kann es sein, daß es keine Schatzkarten mehr gibt...