Was Betreuer, Eltern und Lehrer wissen sollten...

Es gibt ein paar Regeln, die vor allem für die Begleitpersonen wichtig sind:

  • feste Schuhe und evtl. Regenkleidung erforderlich
  • Wir übernehmen keine Haftung für Unfälle oder Verlust
  • Die vereinbarte Uhrzeit muß eingehalten werden, bei Verspätungen bitten wir um sofortigen Anruf. Es kann sein, daß Ihre Tour dann nicht mehr stattfinden kann. Bei Ausfall durch Ihre Verspätung fallen Kosten in Höhe von 50 % an.
  • Bei unseren Angeboten im Felsenmeer muß nicht geklettert werden, alles ist über Wege und Treppen erreichbar. Das Klettern sollte außerhalb unserer Angebote stattfinden.

Kieselbarts Angebote sind anspruchsvoll, er hat sich viel Mühe mit der Ausarbeitung gemacht und wendet auch für die Durchführung viel Zeit und Energie auf.

  • Bitte überlegen Sie vor der Buchung, ob Ihre Gruppe lieber nur klettern und toben möchte oder anderweitig "Null Bock" hat. Ihre Gruppe sollte altersmäßig etwa gleich sein, ältere Geschwister sollten sich also zurückhalten und jüngere Geschwister möglichst eine eigene Betreuerperson dabeihaben, sonst gibt es leider oft Unmut bei der Kindergesellschaft.
  • Bitte überlegen Sie ebenfalls vor der Buchung, ob Sie selbst mit Interesse bei einer Führung oder Schatzsuche dabei sein möchten. Ohne Ihre aktive Beteiligung werden auch die Kinder nicht mitmachen.

Der Zauberwald ist eine eigene Welt: Naturerfahrung und Zauberhaftes - aber keine Kinderanimation!

  • Bitte bringen Sie keine aufwändigen Geburtstagsbuffets (Torten, Leiterwagen etc.) mit. Das lenkt die Kinder von der Hauptsache unserer Veranstaltung ab. Essen und Trinken sollte Nebensache bleiben.
  • Während Kobold Kieselbart etwas erzählt, sollten alle zuhören. Es gibt zwischendurch immer wieder Pausen zum Trinken. Essen bitte entweder frühzeitig vor dem Start oder nach der Tour!
  • Pipipausen sind wichtig: deshalb bitte im Fall des Falles kurz bescheid geben, dann macht Kieselbart natürlich eine kleine Unterbrechung. Toiletten nur im Felsenmeer-Informationszentrum (pro Person 50 ct. oder 5 Euro pro Schulklasse pauschal)