Große Felsenmeerschatzsuche für Ferienspieler und Vereine

Für Ferienspielegruppen oder Vereinsausflüge gibt es die große Felsenmeerschatzsuche "Rätsel des 13. Steines". Es können Teams von 6-10 Kindern gemischt im Alter zwischen 6 und 12 Jahren mit je einem erwachsenen Begleiter gebildet werden. Alle erfahren am Start von Kobold Kieselbart, wie die Schatzsuche funktioniert, danach sind die Teams alleine unterwegs und haben gut zwei Stunden Zeit, den Schatz zu entdecken.

Dreizehn Steine bergen ein Geheimnis: dreizehn Orte im Felsenmeer müssen gefunden werden, 13 Hinweise entdeckt. Eine Fotorallye, deren Ergebnis den Ort nennt, an dem der Schatz gehoben werden kann! Wo dieser Ort liegt, kann man aus der Schatzkarte lesen...
Genau nach 13x13 Minuten sollte dieser Ort gefunden sein, damit der Schatz gehoben werden kann. Dauer 2,5 Stunden, reine Gehzeit 1,5 Stunden, ab 25 Kinder - bis 200 Kinder möglich!

Termine: Mo-Fr 130 Euro bis 30 Kinder, jedes weitere Kind plus 3,50 Euro.
Ab 100 Kinder je 2,50 Euro.
Von November bis März Termine nur Sonntags möglich! Erwachsene Begleitpersonen sind erforderlich!
Wunschtermin frühzeitig!!! per Koboldpost mit Kobold Kieselbart vereinbaren.

Alle wichtigen Informationen für Gruppen: Regeln für Kinder und Erwachsene, Steinbeißer-Freßkorb, Wetterinfos