Eberstadter Tropfsteinhöhle

Ein einmaliges geologisches Naturdenkmal in Buchen-Eberstadt im Neckar-Odenwald-Kreis. Faszinierende Reise in die Erdgeschichte, diese Tropfsteinhöhle wurde 1971 durch Zufall entdeckt. Hier im Muschelkalk liegt die jüngste geologische Formation des Odenwaldes zutage, gebildet als Ablagerungen eines prähistorischen Meeres. In der Höhle herrscht das ganze Jahr eine Temperatur von 11 Grad, also Pulli mitnehmen!

Infos: www.eberstadter-tropfsteinhoehle.de oder www.buchen.de
Telefon 06292-578

Der Besuch der Tropfsteinhöhle läßt sich schön verbinden mit einem Besuch im romantischen Städtchen Buchen oder im Wallfahrtsort Walldürn, wo es ein Geopark-Infozentrum gibt. In Seckach gibt es den Skulpturenpark.

Vom Felsenmeer ist die Tropfsteinhöhle 80 km entfernt, es empfiehlt sich also ein Tagesausflug. Anschließend kann man durch die historischen Städtchen am Main entlang bis Obernburg fahren und die Gegend genießen...